Data Engineering

Data Engineering mit Bahn Know-how

Wir stellen die Zukunft der Bahn auf eine sichere Datenbasis.

Mit SIGNON Data Engineering bieten wir seit über 10 Jahren innovative Lösungen für die Aufnahme und Analyse von Bahninfrastrukturdaten. Durch unsere fundierten Bahnkenntnisse sind unsere Leistungen optimal auf die Herausforderungen der schienenbasierten Infrastruktur abgestimmt.

Digitale Daten für jeden Anwendungsbereich

Ob als Vorbereitung zur ETCS-Planung, für die Umsetzung eines effizienten Assetmanagements oder als Grundlage für die Digitalisierung des Bahnbetriebs: Aktuelle Daten sind die Basis für eine intakte und moderne Infrastruktur.
Die Verfügbarkeit von digitalen Daten stellt viele Infrastrukturprojekte vor eine große Herausforderung. Sie müssen nicht nur aktuell sein, sondern auch den erhöhten Genauigkeitsanforderungen von ETCS genügen. Gleichzeitig rückt der Mehrfachnutzen von Daten immer stärker in den Fokus, um die Wirtschaftlichkeit der Datenerhebung zu gewährleisten.
SIGNON bietet innovative Lösungen, um Ihnen effizient und schnell die nötigen Infrastruktur-Informationen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört eine Video-Strecken-Dokumentation, die aufwendige Ortsbegehungen spart, ebenso wie eine hochgenaue Vermessung von Ausrüstungselementen.

Von der Datenerfassung bis zur Bereitstellung

SIGNON Data Engineering umfasst alle Phasen der Infrastruktur-Vermessung von der Datenaufnahme über die Aufbereitung und Analyse bis hin zur Bereitstellung der Daten im passenden Format. Dazu gehört die Aktualisierung oder Neuerstellung von Bestandsplänen durch qualifizierte Planer und Zeichner.
Die Streckenaufnahme kann durch das SIGNON-eigene Messsystem SATengine erfolgen, aber auch jede andere Art der 2-D- oder 3-D-Datenerfassung wird durch uns realisiert.
Sollten Sie bereits selbst über Infrastrukturdaten verfügen und möchten diese auswerten lassen, sind Sie bei uns ebenfalls richtig. Wir integrieren diese in unseren Prozess und stellen die Daten zur direkten weiteren Nutzung bereit. Auch die Fusion verschiedener Datenquellen – z. B. die Kombination aus Streckenaufnahmen und Luftbildern – gehört zu unseren Kernkompetenzen.

Unsere Leistungen im Bereich Data Engineering

Erfassung von Bahninfrastruktur

  • Präzise Vermessung der Infrastruktur für alle Bereiche des Schienenverkehrs (Nah- und Fernverkehr, U-Bahn, Straßenbahn)
  • Auf den Einsatzbereich optimierte Datenerhebung: Befahrung, Befliegung, Video, LiDAR, Radar u.a.
  • Auswertung und Integration bereits existierender Rohdaten (z. B. Videos, Luftbilder, Punktwolken)
  • Erfassung von Geopositionen, Gleisgeometrie und Gradienten
  • Ermittlung gleisgenauer Distanzen aller Ausrüstungselemente sowie deren Streckenkilometerangaben
  • Georeferenzierte Videodokumentationen für virtuelle Ortsbegehungen (z. B. zur Unterstützung von Ausschreibungen)
  • Bereitstellung des SATengine Viewers zur optimalen Nutzung der Streckenvideos
  • Anonymisierung von Personen und relevanten Objekten zur Gewährleistung der Datensicherheit

Aktualisierung von Bestandsdaten

  • Aufbereitung und Digitalisierung von Bestandsdaten zur Weiterverarbeitung in anderen Systemen
  • Abgleich von Bestandsdaten mit dem Istzustand der Infrastruktur
  • Aktualisierung von Datenbanken und Bestandsplänen
  • Erstellung neuer Pläne auf Basis aktueller Vermessungsdaten
  • Automatisierte Objekterkennung mithilfe künstlicher Intelligenz
  • Automatischer Abgleich von Infrastrukturelementen zu zwei Zeitpunkten, z. B. nach Baumaßnahmen
  • Visualisierung der Änderungen in Tabellen, Videos und Karten

Validierung von ETCS-Daten

  • Abgleich von ETCS Projektierungsdaten mit der realen Infrastruktur vor der Inbetriebnahme
  • Validierung von Distanzen, Gradienten und Balisen-Telegrammen
  • Automatisierter Abgleich von Distanzen und Gradienten auf Einhaltung tolerierter Abweichungen anhand konfigurierbarer Prüfungen

Sie möchten eine Infrastrukturdatenbank aufbauen oder Ihr eigenes Messsystem entwickeln? Wir stellen Ihnen unser Expertenwissen auch in Form von technischer Beratung zur Verfügung.

Ihr Nutzen

  • Verlässliche Infrastrukturdaten zur sofortigen Weiterverarbeitung in Ihren Systemen
  • Kunden- und bahnspezifische Ausgabeformate (z. B. PlanPro, railML)
  • Konformität mit ETCS-Genauigkeitsanforderungen
  • Schnelle Verfügbarkeit der Daten verhindert Projektverzögerungen
  • Der Betrieb wird während der Datenerhebung nicht beeinträchtigt
  • Effiziente Prozesse durch stetige Weiterentwicklung und den Einsatz modernster
  • Hohe Datenqualität durch konsequentes Vier-Augen-Prinzip
Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie zu Ihrem individuellen Projekt.

Referenzen

Scroll