HomeReferenzenErfassung und Bereitstellung von Infrastrukturdaten für die Bestandsplanaktualisierung „Bestandspläne 4.0“

Erfassung und Bereitstellung von Infrastrukturdaten für die Bestandsplanaktualisierung „Bestandspläne 4.0“

DB Netz AG, 2019

Um das Vorhaben der Bestandsplanaktualisierung zu unterstützen, hat SIGNON für die DB Netz AG aktuelle Infrastrukturdaten auf der Strecke von München – Rosenheim – Freilassing bzw. Kiefersfelden aufgenommen.
Die mobile Erfassung der Daten hat zwei Tage in Anspruch genommen, wobei SIGNON nicht nur das Messsystem gestellt, sondern auch das Triebfahrzeug sowie den Fahrplan organisiert hat. Nur fünf Wochen später konnten die georeferenzierten Videos inklusive Software zu deren Betrachtung und zum Vermessen der Objekte an die Anwender übergeben werden. Um die Anwender bei der Vermessung und beim Planabgleich zu unterstützen, wurden relevante Objekte – u.a. Lichtsignale und Achszähler – durch den Einsatz einer automatischen Objekterkennung mittels Künstlicher Intelligenz aus den Videoaufnahmen extrahiert und vermessen. Diese Objekte können somit in den Videos direkt angewählt und mit den Bestandsplänen abgeglichen werden, was die Navigation in den Daten und den Bearbeitungsprozess erleichtert.