HomeReferenzenAktualisierung von PT1 Bestandsplänen für das Großprojekt ETCS-Korridor-A

Aktualisierung von PT1 Bestandsplänen für das Großprojekt ETCS-Korridor-A

DB Netz AG

Im Zuge des Großprojektes ETCS Korridor A benötigte die DB Netz AG aktualisierte Planungsunterlagen, um  darauf aufbauend die Ausrüstung von Streckenabschnitten mit dem Zugsicherungssystem ETCS zu planen. SIGNON unterstützte den Kunden bei der Validierung der bestehenden PT1 Bestandsplanunterlagen in den  ersten beiden Abschnitten des europäischen Korridors A (insgesamt sechs Stellbereiche) sowie bei der  Neuerstellung des sicherungstechnischen Lageplans eines der wichtigsten Knotenpunkte im Ruhrgebiet.

Als Basis für die Aktualisierung und Neuerstellung dienten Messdaten, die mit dem Mobile Mapping System SATengine erzeugt wurden. Die Strecken wurden mit SATengine befahren, anschließend die  Ausrüstungselemente vermessen und mit den jeweiligen Positionen in den Bestandsplänen verglichen. Ziel  war es, bestehende Positionen zu verifizieren bzw. Abweichungen zu identifizieren. In diesem Zuge wurden  die zuvor nur auf Plänen vorhandenen Daten für die weiteren Planungsschritte digitalisiert.