HomeReferenzenVerbesserung der Stromversorgungssicherheit: Straßenbahn Wien

Verbesserung der Stromversorgungssicherheit: Straßenbahn Wien

Wiener Linien GmbH, 2004 – 2006

Ziel des Projekts – Anbindung an eine frühere Netzwerkstudie – war die Entwicklung und Erprobung weiterer Möglichkeiten zur Verbesserung der Stromversorgungssicherheit von seiten des Systems, das das gesamte Wiener Straßenbahnnetz versorgt, insbesondere im Hinblick auf Energieeffizienz.

Dabei wurde untersucht, welche Auswirkungen der Wegfall von sehr langen DC-Kabeln und deren Ersatz durch neue kleinere Gleichrichterunterwerke auf die Qualität der Spannungsversorgung und auf den Energiebedarf haben könnten. SIGNON ist seit Projektstart an mehreren Teilprojekten beteiligt gewesen. Zum Beispiel:

  • Qualitativer Vergleich von Hauptverkehrszeiten (morgendlicher Berufsverkehr) zwecks Optimierung eines störungsfreien Betriebs und Definition einer neuen Vorfahrtsschaltung für das gesamte Straßenbahnnetz
  • Quantitativer Vergleich des gesamten täglichen Verkehrsaufkommens (24 Stunden) der neuen und alten Schaltung für den ungestörten Betrieb des gesamten Straßenbahnnetzes
  • Testen der Kurzschlusssicherheit