HomeReferenzenVerlängerung der Straßenbahnstrecke Jena: Planung Neubau Straßenbahn Nord mit Umbau der Naumburger Straße zwischen Camburger Straße und Carl-Orff-Straße

Verlängerung der Straßenbahnstrecke Jena: Planung Neubau Straßenbahn Nord mit Umbau der Naumburger Straße zwischen Camburger Straße und Carl-Orff-Straße

HI Bauprojekt GmbH, 2015 – 2018

Gegenstand der Planungsleistungen war der zweigleisige Ausbau der vorhandenen Straßenbahnlinie  nach Zwätzen und daran anschließend der Neubau der Straßenbahnlinie bis zum Wohngebiet  „Himmelreich“ am nördlichen Ortsausgang der Stadt Jena. 

Für die Verlängerung der Straßenbahn Zwätzen – Himmelreich in Jena waren die Planungsphasen 3  und 4 für die Gewerke Bahnstromversorgung, Fahrleitung und Sicherungstechnik sowie  Weichenheizung zu erbringen.  

Geplant wurde der zweigleisige, straßenbündige Ausbau der Gleisanlagen im gesamten um- bzw.  auszubauenden Abschnitt. 

Im ersten Abschnitt (Einmündung Camburger Straße in die Naumburger Straße bis Kreuzung  Naumburger Straße/ Rautal/Am Steinbach) wurden die Gleisanlagen in Seitenanlage belassen. 

Im zweiten Abschnitt (Kreuzung Naumburger Straße/Rautal/ Am Steinbach bis Bauende Carl-Orff Straße) wurden die Gleise in Mittellage verlegt. 

Die Gesamtlänge der geplanten Gleisanlagen beträgt ca. 2.250 m. Die bauliche Realisierung des  Vorhabens ist bis Mitte 2020 geplant. Die Hauptplanungsleistungen wurden von SIGNON in einer  ARGE zusammen mit HI Bauprojekt erbracht.