HomeReferenzenDB Netz AG – bahnbetriebliches IP-Netz (bbIP) im Vorserienprojekt DSTW Donauwörth (Meitingen/Mertingen)

DB Netz AG – bahnbetriebliches IP-Netz (bbIP) im Vorserienprojekt DSTW Donauwörth (Meitingen/Mertingen)

Zeitraum: 2019 - 2021

Auszug aus „Lastenhefte System ESTW NeuPro- Netzwerkarchitektur und Vernetzung ESTW-NeuPro –„ der DB Netz AG

Das Vorserienprojekt DSTW Meitingen/Mertingen ist eines von vier DSTW-Vorserienprojekten der DB Netz AG in Deutschland, in dem die gesamte DSTW-Architektur auf Basis des NeuPro-Standards geplant, getestet und in Betrieb genommen werden soll.

Das bahnbetriebliche IP-Netz (bbIP) ist dabei für ein DSTW das physikalische Netz zur Vernetzung der neuen Digitalen Leit- und Sicherungstechnik. Dieses im Aufbau befindliche IP-Netz wird aktuell bundesweit ausgerollt und setzt die konsequente Einführung der NeuPro-Standards für die  DSTW um.

Im Rahmen des Projektes wurden durch die SIGNON Deutschland GmbH alle TK-Planungsleistungen für die beiden Netzebenen (hierarchisch eigenständige IP-Netzwerke)

  • bbIP Zugangsnetz
  • TK-Datennetz/Gleisfeld

in den Leistungsphasen 2 bis 6 der HOAI erstellt. Aufgrund der Einordnung des Projektes als Vorserienprojekt wurden neben den Grundleistungen der HOAI auch besondere Leistungen wie zum Beispiel Grundsatzklärungen zu Systemausrüstungen und Systemschnittstellen, zu Lieferungs- und Ausrüstungsthemen und zu Detailthemen wie Planungsgrenzen und Prüfzuständigkeiten mit untersucht und entsprechende Lösungen zusammen mit der DB Netz AG erarbeitet.