Studien & Simulationen

Mit Hilfe unserer Softwaretools der SIGNON SUITE führen wir für Sie Untersuchungen zur Energieversorgung sowohl für Gleichstrom- als auch Wechselstrombahnen durch.

Neue Entwicklungen aus dem Bereich der E-Busse und Trolleybus-Systeme sind ebenso problemlos modellierbar. Für Projekte gibt es keinerlei Einschränkungen. Die gesamte Bandbreite der bekannten Nennspannungsebenen und Speisesysteme (DC 600 V – DC 3000 V; AC 1x15 kV 16,7 Hz – 2x25 kV 50 Hz) kann berücksichtigt werden. Stark vermaschte Straßenbahnetze mit extensiven Kabeltrassen sind genauso abbildbar, wie einfache zweigleisige Metrolinien.

Unsere Leistungen

  • Zugfahrtsimulation und Lastflussberechnung
  • Ausfallszenarien
  • Variantenvergleich
  • Komponentendimensionierung
  • Anlagenoptimierung
  • Fahrplangestaltung und Fahrplanprüfung
  • Fahrzeitenberechnung
  • Energiespeichereinsatz (stationär und mobil)
  • Energiebedarfsermittlung
  • Bremsenergienutzung
  • Kurzschluss- und Spannungsfallberechnung
  • Schutzeinstellungen
  • EMV-Gutachten
  • Spannungshaltung nach EN 50163
  • Gleis-Erde-Spannung nach EN 50122-1
  • Interoperabilität nach EN 50388
  • Zugfahrtsimulation und Lastflussberechnung
  • Ausfallszenarien
  • Variantenvergleich
  • Komponentendimensionierung
  • Anlagenoptimierung
  • Fahrplangestaltung und Fahrplanprüfung
  • Fahrzeitenberechnung
  • Energiebedarfsermittlung
  • Bremsenergienutzung
  • Kurzschluss- und Spannungsfallberechnung
  • Schutzeinstellungen
  • Blindleistungskompensation
  • EMV-Gutachten
  • Spannungshaltung nach EN 50163
  • Interoperabilität nach EN 50388

Ihr Nutzen

Qualität

Unsere Experten besitzen nicht nur interdisziplinäres Know-How. Ihre langjährigen Erfahrungen in dem Bereich Studien & Simulationen für Infrastrukturprojekte sichert Ihnen eine hohe Dienstleistungsqualität.

Hohe Effizienz

Mit Hilfe unseres eigen entwickelten Softwaretools SIGNON Suite lassen sich komplexe Sachverhalte einfach erfassen, verarbeiten und auswerten.

Optimierung

Durch unsere Berechnungen und Simulationen von Verkehrssystemen können Sie im Vorfeld Probleme erkennen und so bereits vor Inbetriebnahme Ihre Systeme und Prozesse bestmöglich optimieren.