ETCS

20 Jahre Erfahrung mit ETCS - Begleitung des gesamten Projekts.

European Train Control System, kurz ETCS, ist ein Zugbeeinflussungssystem und Bestandteil des zukünftigen einheitlichen europäischen Eisenbahnverkehrsleitsystems ERTMS. ETCS löst veraltete Zugbeeinflussungssysteme ab und ermöglicht damit eine europaweit einheitliche und vereinfachte signaltechnische Ausrüstung. Wir besitzen ETCS-Know-How seit der ersten Stunde und sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Planung, Implementierung und Inbetriebnahme von ETCS-Strecken.

Unsere Leistungen

Systemgestaltung

  • Konzepte, Lastenhefte und Richtlinien
  • Prozessgestaltung
  • Verifikation und Validierung
  • Sicherheitsnachweise bzw. -bewertungen
  • ETCS-Keymanagement

Planung und Fachberatung

  • Planung und Projektierung
  • Erstellung von Ausschreibungen
  • Betriebliche Szenarien und Simulationen
  • Projektunterstützung beim Roll-Out

Systemintegration und Inbetriebnahme

  • Anwendung CSM-VO bei der Systemintegration
  • Begleitung von Integrationstests und der Inbetriebnahme/Abnahme
  • Systemintegration

Ihr Nutzen

Expertise seit der Einführung

Unsere Mitarbeiter haben tiefgreifendes Know-how bis ins Detail. SIGNON begleitet ETCS-Projekte seit mehr als 20 Jahren.

Das Gesamte im Blick

Gesamtprojektbegleitungen sind unsere Spezialität. SIGNON unterstützt z. B. die DB Netz AG umfangreich bei der Vorbereitung und Umsetzung der Ausrüstung von Strecken mit ETCS.

Unser Netzwerk

Verbunden mit unseren Partnern, wie dem TÜV SÜD, können wir Sie auch mit Sachverständigenleistungen unterstützen.