Zug­sicherung
Zug­steuerung

Im Zusammenspiel aller Teile im Gesamtsystem Bahn spielen die Zugsicherung und Zugsteuerung eine wichtige Rolle, übernehmen sie doch die sichere Überwachung und betriebliche Steuerung der im Eisenbahnnetz verkehrenden Züge und Fahrzeuge.

Zugsicherungssysteme gibt es schon seit Jahrzehnten in unterschiedlicher Ausprägung – sei es in verschiedenen Ländern oder in einem Land selbst. Dabei gibt es neben verschiedenen Überwachungsformen auch viele verschiedene Entwicklungsstände der eingesetzten Technik. Aus diesem Grund stehen Hersteller und Betreiber immer wieder vor Herausforderungen beim Betrieb der Bestandssysteme sowie bei der Migration zu neuen Systemen. Die SIGNON-Engineering-Dienstleistungen bieten genau an dieser Stelle die passende Unterstützung – von der Konzepterstellung bis hin zu Systemintegration und Inbetriebnahme.

Unsere Leistungen

Konzepterstellung und Anforderungsmanagement

  • Erstellung von Konzepten für den Einsatz neuartiger technischer Systeme (z.B. Systeme zum automatisierten Bahnbetrieb)
  • Spezifizierung von Anforderungsdokumenten
  • Weiterentwicklung von Anforderungen (Change-Management)
  • Bewertung von Anforderungen
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Regelwerken und Richtlinien

Auswirkungs- und Konformitätsanalysen

  • Erstellung von Auswirkungsanalysen (z.B. Sicherheit, Betrieb)
  • Erstellung von Konformitätsanalysen (z.B. Pflichtenhefte zu Lastenhefte, Anforderungen zu TSI-Vorgaben)

Systemintegration und Testbegleitung

  • Planung und Begleitung von Testfahrten
  • Auswertung von Testfahrten (z.B. ETCS-Daten)
  • Analyse und Bewertung von Testanomalien (z.B. ETCS)
  • Konzepte und Bewertungen zur Integration von Teilsystemen in Gesamtsysteme (z.B. ETCS)
  • Erstellung von Migrationskonzepten

Inbetriebnahme

  • Erstellung von Inbetriebnahmekonzepten
  • Begleitung der Inbetriebnahme

Verifizierung und Validierung

  • Verifizierung von Anforderungen (z.B. RBC)
  • Verifizierung von Prozessen
  • Validierung von Anforderungen (z.B. RBC)

Ihr Nutzen

Abruf von Expertenwissen

Langjährige Erfahrung im Bereich Zugsicherung / Zugsteuerung. Tiefgreifendes ETCS-Know-How. Spezialwissen bis ins Detail. Umfassende Marktkenntnisse.

Ideengeber

Anwendung aktueller europäischer und nationaler Vorgaben. Berücksichtigung der Trends und Zukunftsthemen im Bereich Zugsicherung und Zugsteuerung.

Das Gesamte im Blick

Gesamt-Projektbegleitungen – von der Vorbereitung bis zur Umsetzung. Leistungen über den gesamten Lebenszyklus. Flexibel und skalierbar.